Ein witziger interaktiver Walk-Act mit einer lebensgroßen Klappmaulfigur.

Willi Winzigmann, der sich auch manchmal als Willi Wunderbar ausgibt, mischt sich unter die Leute und spricht sie mit seiner naiven und trocken-humorigen Art an. Ein Spaß für Kinder und Erwachsene! Besondere Highlights: Der Willi Wunderbar-Rap, bei dem das Publikum mitsingen kann, und die frischen grünen Smoothies, die er zubereitet: Willi und die grünen Smoothies.

Im Zoo Hannover führte er durch den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens mit dem Jungen Schostakowitsch Ensemble. Im Roemer-Pelizaeus-Museum in Hildesheim zeigte er Dias seiner letzten Ägyptenreise. Bei den Puppenspieltagen in Kevelaer sorgte er für gute Laune. Gern bereichert Willi auch Ihre Veranstaltung und macht sie zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gäste!

Beteiligte

Spiel, Gesang: Bernd Linde
Figurenbau, Lieder: Bernd Linde
Kostüme: Claudia Telle, Bernd Linde
Spielort: Innenraum oder im Freien
Figurenart: lebensgroße Klappmaulfiguren
Zuschauerzahl: keine Begrenzung

Pressestimmen

Karneval der Tiere: So schön klingt der Zoo

Löwen, Elefanten, Kängurus und anderes Getier kann man im Zoo jeden Tag sehen und hören – gestern klangen sie allerdings mal ganz anders: Unter der Leitung von Peter Leipold brachten zehn Musiker des Jungen Schostakowitsch Ensembles die berühmte Musiksuite “Karneval der Tiere” von Camille Saint-Saens im Prunksaal des Maharadschas auf die Bühne. Bernd Linde vom Figurentheater “Die roten Finger” führte mit Klappmaulfigur Willi Winzigmann kindgerecht durchs Programm und erkundete das Orchester und seine Instrumente. Neue Presse, Hannover

Downloads

Für Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit können Sie sich hier Fotos und die Inszenierungsbeschreibung des Stückes herunterladen: PresseWalkAct1_klein PresseWalkAct2_klein

Pressemappe als ZIP-Datei - 1,9 MB