Eine Geschichte um die magischen Momente der Advents- und Weihnachtszeit – mit einem bunten Liederpotpourri aus verschiedenen Theaterstücken des Figurentheaters

Willi hat von seiner Tante einen Adventskalender geschenkt bekommen. Aber nicht irgendeinen Kalender, sondern einen MAGISCHEN. Er kann es kaum erwarten, das erste Türchen zu öffnen. In einem Brief erhält er genaue Anweisung, mit welchen magischen Sprüchen er den Kalender lebendig werden lassen kann. Die Kinder können Willi dabei helfen. Hinter jeder Tür verbirgt sich etwas, nein, JEMAND, aus einem fernen Land, einer anderen Zeit oder einer fantastischen Welt. Mit jedem Türchen eröffnen sich kleine Botschaften über das Helfen, Teilen und Freude bereiten.

Die Aufführung dauert 55 Minuten und ist für Kinder von 4-10 Jahren geeignet.

Beteiligte

Inszenierung: Figurentheater Die Roten Finger
Idee, Realisation, Regie: Bernd Linde
Figurenbau, Figurenspiel: Bernd Linde
Ausstattung: Claudia Telle, Jürgen Reinecke, Bernd Linde
Musik: Ulrike Meinholz (Percussion), Annette Ziegenmeyer (Flöten), Karsten Gohde (Querflöte, Saxophon, Gitarre, Klavier, Arrangements), Michael Meyer (Gitarre), Gero Parmentier (Laute), Bernd Linde (Melodien, Texte)
Ton: Thorsten Dölle

Pressestimmen

Grundschüler sehen Figurentheater

Im Adventskalender kann nicht nur Schokolade stecken, sondern auch ganz viel Phantasie. Denn hinter jedem Türchen des Adventskalenders verbarg sich eine zauberhafte Figur, die den Kindern eine ebenso zauberhafte Geschichte erzählte oder sie zum Mitsingen, Mitpfeifen und Mittanzen anregte.

Hannoversche Allgemeine Zeitung, Lehrte-Ahlten

 

Willi erlebt Abenteuer mit dem magischen Adventskalender

Rund 100 Kinder aus der Kita Am Fuhrenweg staunen über das bunte Figurentheater. In einem Brief erhielt Willi genaue Anweisung, mit welchen magischen Sprüchen er den Kalender lebendig werden lassen kann. Die Kinder halfen Willi dabei, indem sie Zaubersprüche laut mitsprachen und Lieder mitsangen.

Meerblick Stadtanzeiger, Wunstorf-Steinhude

 

Puppe Willi schenkt von Herzen

Gut 90 Kinder der Kita Brinker Park haben gestern mit Begeisterung die Geschichte von Willi verfolgt. Sehr zum Erstaunen von Willi befindet sich hinter jedem Türchen kein Gegenstand, sondern eine Person – aus einem fernen Land, einer fernen Zeit oder gar einer fantastischen Welt. Die haben Botschaften und Aufgaben für Willi mitgebracht, denen er gemeinsam mit den Kindern auf den Grund ging. Es geht ums Helfen, Teilen und Freude bereiten.

Nordhannoversche Zeitung, Langenhagen

 

Bühnenbedingungen

Aufbauzeit: 2 St.
Abbauzeit: 1 St.
Stromanschluß: Normal, 220 V, 16 Amp. für Licht- und Tontechnik
Bühnenraum: 5-6 m Breite, 3-4 m Tiefe, 2.5 m lichte Höhe
Spielort: Innenraum mit Podest/Bühne und Bestuhlung oder ebenerdiges Spiel mit Matten und Bänken
Spielhöhe: Spieltisch mit 80 cm Spielhöhe
Figurenart: Lebensgroße Klappmaulfiguren, Tisch- und Stabfiguren, Handpuppen
Zuschauerzahl: Max. 160

 

Videovorschau:

Vorschaubild
Figurentheater Die Roten Finger Willi und der magische Adventskalender